Die Klein'sche Methode® – Einzelsitzung

Die Klein'sche Methode beschäftigt sich mit einer speziellen Art von Mustern: den Mustern "in uns", etwa Denkmuster, Verhaltensmuster oder energetische Informationsmuster.

Diese Muster werden vor allem in der Kindheit – durch Erlernen oder auch durch Vererbung – erworben und sind die Grundlage für das Handeln, das Fühlen und das Befinden.
Mithilfe der Klein'schen Methode können Muster, die einer Befindlichkeitsstörung, einem Verhalten oder einer Eigenschaft zugrunde liegen, aufgespürt werden. Hilfreich ist die Methode unter anderem, umanerzogene und vererbte negative Muster abzubauen;

  • Energieblockaden aufzulösen;
  • Ziele zu erreichen;
  • konzentrierter und entscheidungsfreudiger zu arbeiten;
  • schulische Leistungen zu fördern;
  • mehr innere Ruhe zu finden.

Einzelsitzung

Wie das funktioniert? Körperliche und emotionale Probleme spiegeln sich an Fingern, am Daumen und am Kopf wider. Mit einer speziellen Technik werden körperliche und emotionale Probleme an Ihren Fingern gelöscht. Neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns!

klein_meth_1a klein_meth_1b klein_meth_1c